Raffstore STS

■ Art: Raffstore, selbsttragende Konstruktion
■ Material: Kasten, Laufschienen und Lamellen aus Aluminium
■ Lamellen: C, Z, S-Form
■ Bedienung manuell: Kurbel
■ Bedienung elektrisch: Motor oder Funkmotor (mit Handsender)
■ Standard: elektrische Bedienung
■ Oberfläche Kasten und Laufschienen: lackiert durch Farbmuster / RAL
■ Oberfläche Lamellen: lackiert durch Farbmuster / RAL
■ Montage: schnelle Montage
■ Variante: Aufputz Raffstore oder Unterputz Raffstore
■ Sicht- Licht- und Wetterschutz
■ Einbruchhemmung

Varianten der Ausführung

Aufputz

Der Raffstore wird an den Fensterrahmen angeschraubt.
Der Kasten/die Blende ist sichtbar.
Eignet sich für nachträgliche Montage der Raffstore.

Unterputz

Der Raffstore wird an den Fensterrahmen angeschraubt.
Der Kasten/die Blende ist nicht sichtbar und wird verputzt.
Eignet sich ideal für den Neubau.

Möglichkeiten der Bedienung

Die Bedienung eines Raffstore kann wie beim Rollladen manuell oder elektrisch sein.

Große Elemente wie PSK-Türen oder Hebeschiebetüren mit Raffstore sollten immer elektrisch bedient werden, da ein Motor eine einfachere Bedienvariante darstellt und die Fläche bedient werden muss.

Wir empfehlen für Raffstore immer die elektrische Variante für die Bedienung. Nicht nur weil Sie “einfacher” ist sondern auch weil die heutige Zeit andere Ansprüche setzt.

Nichts desto trotz entscheidet der Kunde selbst, welche Bedienvariante er bevorzugt und für seine Raffstore haben möchte.

Kurbel

Kurbel – der Klassiker. Die Kurbel ist aus Aluminium und hat eine geschlitzte Aufnahme.

Motor / Wandschalter

Ein Motor mit Wandschalter ist die moderne Lösung für die Bedienung der Rollladen. Ein leiser Motor ist ausschlaggebend für eine bequeme und freundliche Bedieung. Die Motoren von bekannten Herstellern werden der Größe des Rollladens angepasst und dementsprechend eingebaut.
Die Wandschalter gibt es auch als Doppeltschalter sowie Schalter mit Zeitschaltuhr. Sie können entscheiden, wann der Rollladen von allein auf bzw. ab fahren soll.

Funkmotor / Handsender

Ein Funkmotor mit Handsender ist die moderne Lösung für die Bedienung der Rollladen. Ein leiser Motor ist ausschlaggebend für eine bequeme und freundliche Bedienung. Die Motoren von bekannten Herstellern werden der Größe des Rollladens angepasst und dementsprechend eingebaut.
Die Handsender gibt es als 1-Kanal, 5-Kanal oder 15-Kanal.
Sie können entweder 1 oder bis hin zu 15 Rollladen mit einem Handsender steuern.

Aluminiumlamellen/Formen

Farben für Kasten und Laufschienen

Farben der Lamellen

zusätzliche Option

Die Lamellen haben die zusätzliche Option, dass die Farbe nach RAL bestellt werden kann.
So sind der Farbgebung praktisch keine Grenzen gesetzt.